Friedenstaubensong


Am 23.Juni 2012 kam die Allinger Friedenstaube von Lannach, Österreich zurück nach Alling geflogen.

Die Friedenstaube wurde vom Lannacher Bürgermeister und dem Lannacher Lehrerkollegium im Beisein des Allinger Bürgermeisters an unser Lehrerkollegium übergeben.

Wir - das Allinger Lehrerkollegium und etwa 40 Schülerinnen und Schüler - begrüßten die Taube mit dem folgenden Lied, welches Frau Kohlmeier in Anlehnung an unseren Schulsong gedichtet hat.

 

Friedenstauben-Song

GSA

 

Come on and sing along,

den Friedenstauben-Song.

Die Friedenstaube macht -

das wissen wir -

´ne kurze Pause hier.

 

Kommst her von Lannach, um uns das zu lehren,

keinem zwecks seiner Art, den Rücken kehren,

ob schwarz, ob weiß, oder ob groß, ob klein

jeden achten, das ist fein.

 

Come on and sing along,

den Friedenstauben-Song.

Die Friedenstaube soll

erinnern heut,

dass gleich sind alle Leut.

 

Bleib und schenk allen eine gute Zeit,

mit Frieden, Freundschaft und viel Fröhlichkeit

Setz dich und fühl dich wohl in unserm Haus,

denn wir nehmen dich gern auf.

 

Come on and sing along,

den Friedenstauben-Song.

Die Friedenstaube soll

erinnern heut,

dass gleich sind alle Leut.

 

Spann deine Flügel und flieg in die Welt.

Bring Frieden, der uns alle hält.

Richt Friedensgrüße hier von Alling aus

und flieg in die Welt hinaus.

 

Come on and sing along,

den Friedenstauben-Song.

Die Friedenstaube macht -

das wissen wir -

´ne kurze Pause hier.

 

 

Text: Anna Kohlmeier     Musik: Nach „Feliz navidad“